Schlagwort-Archive: Friedell

Die Bedeutung der “Schöpferischen Peripherie” für das Banking

Von Ralf Keuper Die Provinz steht für gewöhnlich nicht in dem Ruf, Nährboden für schöpferische Ideen mit umwälzender Wirkung zu sein. Haben schon mittelgroße Provinzstädte Probleme, auf die “Kreative Klasse” (Richard Florida) anziehend zu wirken, so taugt das Dorf bestenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Fintech | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar