Archiv der Kategorie: Regionalbanken

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #3

Von Ralf Keuper

In der vernetzten Wirtschaft sind Organisationsmodelle, die aus dem Industriezeitalter stammen, nicht mehr zeitgemäß. Diese Erfahrung machen momentan die Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Deren dezentrale Verbundorganisation führt in der Kommunikation und Strategieumsetzung zu Reibungsverlusten, die sich kaum ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #3

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #2

Von Ralf Keuper

Die Digitalisierung, so scheint es, führt dazu, dass der Bezug zu einem bestimmten Ort, einer Region an Bedeutung verliert. Die Daten wandern immer häufiger in große Clouds, die über die ganze Welt verteilt sind. Auf der anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken, Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #2

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #1

Von Ralf Keuper

Die Regionalbanken stehen vor dem Dilemma, dass die Beschränkung der Geschäftstätigkeit auf ein bestimmtes Gebiet den Nutzungsgewohnheiten der Kunden immer weniger entspricht. Aus diesem Grund versuchen einige Regionalbanken ihren Geschäftsradius auf ganz Deutschland auszudehnen. Einige größere Sparkassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #1

Genossenschaftsbanken gegen Landwirte? Großinvestoren entdecken die Agrarbranche

Von Ralf Keuper

Die Übernahme der Agrargenossenschaft Sanne-Kerkuhn durch die VR Plus Altmark Wendland sorgt unter den Landwirten in Sachsen-Anhalt für einigen Unmut (Vgl. dazu: Altmark-Wendland. VR-Bank kauft Agrargenossenschaft). Die Landwirte befürchten, dass die Betriebe mit ihren Flächen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Genossenschaftsbanken gegen Landwirte? Großinvestoren entdecken die Agrarbranche

Zwei Volksbanken mit bundesweit kostenlosen Gehaltskonten – Regionalprinzip in Auflösung

Von Ralf Keuper

Das ist schon irgendwie bemerkenswert: Die Raiffeisenbank Hochtaunus und die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden bieten bundesweit kostenlose Gehaltskonten an. Hierfür hat die Raiffeisenbank Hochtaunus die Marke MeineBank und die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden VR PerfektWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Zwei Volksbanken mit bundesweit kostenlosen Gehaltskonten – Regionalprinzip in Auflösung

Genossenschaftsbank 4.0 – Datengenossenschaften

Von Ralf Keuper

Die Volks- und Raiffeisenbanken bringen technisch und organisatorisch eigentlich alle Voraussetzungen mit, um gegenüber ihren Kunden als vertrauenswürdiger Verwalter ihrer Daten und digitalen Vermögenswerte aufzutreten. Insofern ist durchaus vorstellbar, dass die Genossenschaftsbanken Betreiber von Datengenossenschaften werden. Vorbilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Personal Data Bank, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Genossenschaftsbank 4.0 – Datengenossenschaften

Sammlung Traimer Plakate von Heinz Traimer Übersicht Sparkassenwerbung 1950er 1960er Jahre

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Sammlung Traimer Plakate von Heinz Traimer Übersicht Sparkassenwerbung 1950er 1960er Jahre

Deutsche Banken und Sparkassen: Mit digitalem Schlieffen-Plan in die Sackgasse

Von Ralf Keuper

Hin und wieder kann der Eindruck entstehen, dass gerade in Deutschland gerne an Plänen festgehalten wird, die zu einer bestimmten Zeit auf gültigen Annahmen beruhten, unter geänderten Bedingungen jedoch in den sicheren Untergang führen. Um so einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Deutsche Banken und Sparkassen: Mit digitalem Schlieffen-Plan in die Sackgasse

Sparkassen verabschieden sich von Yomo

Von Ralf Keuper

Das ist nicht überraschend: Die Sparkassen verabschieden sich offiziell von Yomo. Damit wollten die Sparkassen an Smartphone-Banken wie N26 verloren gegangenes Terrain zurückgewinnen. Stattdessen will man nun eine reine App und kein eigenes Yomo-Konto anbieten ( Vgl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Sparkassen verabschieden sich von Yomo

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband zur Zeit des Nationalsozialismus

Als die Nationalsozialisten 1933 die Macht übernahmen, war der 1924 gegründete Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) noch ein recht junger Verband. Während der Weimarer Zeit hatte er sich jedoch bereits als Interessenvertretung der traditionell dezentral ausgerichteten Sparkassenorganisation etabliert. Er bündelte

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband zur Zeit des Nationalsozialismus