Archiv der Kategorie: Regionalbanken

Wenn die Volksbank doch nicht dein Freund ist …

Von Ralf Keuper Die Volksbanken werben gerne mit ihrer regionalen Verbundenheit. Die Filiale, so lesen und hören wir ständig, bleibe wegen des persönlichen Kontaktes unersetzlich. Anders, als bei den sog. Direktbanken oder einigen Fintech-Startups, zählten hier noch die Beziehungen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Opas Sparkasse ist tot (Ludwig Poullain)

Von Ralf Keuper Nachfolgend ein Ausschnitt aus einem Interview, das der „Nestor der deutschen Wirtschaftsmagazine„, Leo Brawand, im Jahr 1971 mit dem damaligen Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) und zum gleichen Zeitpunkt auch Vorstandschef der Westdeutschen Landesbank (WestLB), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Besuch auf der IT-und Bankfachmesse der Fiducia/GAD in Münster

Von Ralf Keuper Bis heute (27.04.17) findet in Münster die IT-und Bankfachmesse der Fiducia/GAD COM17 statt. Zum ersten Mal ist Münster Ausrichtungsort der Hausmesse der Fiducia/GAD. Neben Karlsruhe und München ist Münster Standort des Unternehmens, das aus der Fusion der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Schädliche Nebenwirkungen“: Zur belastenden Wirkung der Finanzmarktregulierung auf regionale Wirtschaft und Privatkunden

Von Ralf Keuper Nach Ansicht vieler Vertreter aus den Reihen der Regionalbanken führt die Regulatorik, wie etwa Basel III, zu einer Benachteiligung ihrer Institute, da sie gezwungen sind, Verfahren zu implementieren, die ihrem Geschäftsmodell und den damit verbundenen Risiken nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fahren Regionalbanken mit traditionellem Geschäftsmodell langfristig am besten?

Von Ralf Keuper Sind (Regional-)Banken mit traditionellem Geschäftsmodell auf lange Sicht die erfolgreicheren? Diese Frage stellen sich die Autoren des Papers Is the Traditional Banking Model a Survivor?, wobei sie auf die Gedanken des Ökonomen George Stigler zurückgreifen:  Our concept of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Banc of California: Die etwas andere Regionalbank

Von Ralf Keuper Die im Jahr 1941 gegründete Banc of California tritt den Beweis an, dass eine Regionalbank auch in der gegenwärtigen Situation erfolgreich am Markt agieren kann. Seit 2010 hat die Bank ihr Geschäftsvolumen deutlich ausgedehnt, wie aus Banking … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

PNC Financial Services Group – die unterschätzte Regionalbank

Von Ralf Keuper Häufig sind es Banken aus der zweiten Reihe, an denen sich der Wandel der Branche besonders gut ablesen lässt. Um so einen Fall handelt es sich m.E. bei der PNC Financial Services Group aus Pittsburgh im US-Bundesstaat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Citizen Bank of Weir – die etwas andere Regionalbank aus Kansas

Von Ralf Keuper Regionalbanken stehen vor der Herausforderung, ihr Geschäftsmodell, das auf einen engen Bezug zu der jeweiligen Stadt und/oder dem Landkreis basiert, an das Internetzeitalter anzupassen. Sie müssen also den Kunden ins Netz folgen und ihnen ein Gefühl der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fusionen unter Sparkassen: Ein Allheilmittel?

Von Ralf Keuper An die Sparkassenorganisation geht von mehreren Seiten die Aufforderung, sie möge die Zahl ihrer Institute (derzeit 410) durch Fusionen reduzieren, um so wettbewerbsfähiger zu werden. Daneben steht das Regionalprinzip in der Kritik.  Die Forderung nach einer stärkeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Anlagepolitik der Sparkassen in der Kritik: Lieber Wertpapiere als Kredite?

Von Ralf Keuper Die Stimmen, die öffentlich Zweifel an der „Nachhaltigkeit“ des Geschäftsmodells der Sparkassen äußern, werden nicht weniger. Beispielhaft dafür ist die Studie Die Wertpapiergeschäfte der Sparkassen. Eine Analyse der Anlegepolitik der deutschen Sparkassen von Prof. Dr. Ralf Jasny.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar