Archiv der Kategorie: Banking

Über die Notwendigkeit kleiner Kulturrevolutionen in Unternehmen (Alfred Herrhausen)

Ein Unternehmen, das sich entwickelt, braucht alle fünfzehn bis zwanzig Jahre so etwas wie eine kleine Kulturrevolution. (Ich denke, dass sich unsere Unternehmenskultur in unserem neuen Gebäude widerspiegelt, und ich glaube, dass es auch so etwas wie eine kleine Kulturrevolution … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Wirtschaftsliteratur | Kommentare deaktiviert für Über die Notwendigkeit kleiner Kulturrevolutionen in Unternehmen (Alfred Herrhausen)

“Brückenwährung” Ripple dreht auf

Von Ralf Keuper Im Schatten von Libra schickt sich das häufig als “Brückenwährung” bezeichnete Ripple (XRP) an, ein eigenes weltumspannendes Zahlungsnetzwerk aufzubauen. Dafür hat Ripple in den letzten Monaten einige Unternehmen übernommen, wie zuletzt das isländische Kryptohandelsunternehmen Algrim. Ziel ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Fintech | Kommentare deaktiviert für “Brückenwährung” Ripple dreht auf

Strider Start-up-Künstliche Intelligenz verändert Bankenwesen in Südafrika

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz | Kommentare deaktiviert für Strider Start-up-Künstliche Intelligenz verändert Bankenwesen in Südafrika

Mit Datenkonten und Datenbörsen zu mehr Kundenbindung und besseren Finanzservices

Von Ralf Keuper Die Vorstellung ist für viele Banken und Martech-Anbieter verlockend: Die Bank als Hüterin der Daten der Kunden lässt sich die Verwahrung der Daten bezahlen und kann überdies die Kundendaten dazu verwenden, ihre Finanzservices zu personalisieren. Aktuell nachzulesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Personal Data Bank | Kommentare deaktiviert für Mit Datenkonten und Datenbörsen zu mehr Kundenbindung und besseren Finanzservices

Korrespondenzbanken – Netzwerke erodieren – neue bankenunabhängige Netzwerke übernehmen

Von Ralf Keuper Seit Jahren befindet sich das weltweite Korrespondenzbanken-Netzwerk in Auflösung. Eine Entwicklung, die anhält, wie in New correspondent banking data – the decline continues zu erfahren ist. The total number of active correspondent banking relationships and active corridors … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Kommentare deaktiviert für Korrespondenzbanken – Netzwerke erodieren – neue bankenunabhängige Netzwerke übernehmen

Die Gründe für das schrittweise Zurücktreten des Privatbankiers

Die Gründe für … das schrittweise Zurücktreten des Privatbankiers im Rahmen der gesamten Kreditwirtschaft sind schon des öfteren erörtert worden .. . Es mag der Hinweis genügen, dass angesichts der Strukturwandlungen des Geldwesens und des Zahlungsverkehrs in den letztvergangenen hundert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für Die Gründe für das schrittweise Zurücktreten des Privatbankiers

Die Geschichte der Deutsch-Asiatischen Bank

Von Ralf Keuper Jetzt, wo China zu den führenden Industrienationen und innovativsten Finanzplätzen der Welt zählt, ist die Präsenz im Reich der Mitte für ausländische Banken fast schon verpflichtend. Die Deutsche Bank etwa hat sich neben Peking in der Freihandelszone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für Die Geschichte der Deutsch-Asiatischen Bank

Samsung Pay tritt in Konkurrenz mit Western Union und Transferwise

Von Ralf Keuper Die mobile Bezahllösung des koreanischen Technologiekonzerns Samsung, Samsung Pay, steht im Schatten von Apple Pay. Nun will Samsung Electronics America in das Geschäft mit den mobilen Auslandsüberweisungen einsteigen und damit Western Union, Tansferwise und anderen Konkurrenz machen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Kommentare deaktiviert für Samsung Pay tritt in Konkurrenz mit Western Union und Transferwise

The History of Italy’s Broken Banking System

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für The History of Italy’s Broken Banking System

Sollten sich die Finanzplätze in Nordrhein-Westfalen vereinigen?

Von Ralf Keuper Mit Düsseldorf, Köln, Dortmund und Münster besitzt Nordrhein-Westfalen mehrere Finanzzentren, wobei Düsseldorf alle anderen an Bedeutung übertrifft. Um als Finanzplatz attraktiv für potenzielle Mitarbeiter zu bleiben, plädiert Tobias Rafael Finke in Finanzplätze, vereinigt euch! dafür, dass Rheinländer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Sollten sich die Finanzplätze in Nordrhein-Westfalen vereinigen?