Archiv der Kategorie: Bankgeschichte

Panic: The Untold Story of the 2008 Financial Crisis

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Panic: The Untold Story of the 2008 Financial Crisis

The History of Italy’s Broken Banking System

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für The History of Italy’s Broken Banking System

What is Deutsche Bank? | CNBC Explains

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für What is Deutsche Bank? | CNBC Explains

Finanzplatz Frankfurt – Großer Profiteur des Brexit?

Von Ralf Keuper Fast einhellig berichten die deutschen Medien, dass Frankfurt von allen Finanzplätzen Europas der größte Profiteur des Brexit sei. Erst im Nebensatz wird erwähnt, dass die Erwartungen, was die Zahl neuer Jobs in der Main-Metropole betrifft, sich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Fintech | Kommentare deaktiviert für Finanzplatz Frankfurt – Großer Profiteur des Brexit?

“unserer lieben ältesten Tochter”. 150 Jahre Bremer Bank. Eine Finanz- und Wirtschaftsgeschichte der Hansestadt Bremen

Im Jahr 2006 feierte die Bremer Bank ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum. Nur wenige Kreditinstitute können auf ein so langes Bestehen zurückblicken. Dabei hat die Bank nicht nur den Finanzplatz, sondern auch die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt nachhaltig geprägt. Das vorliegende Werk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Regionalbanken, Wirtschaftsliteratur | Kommentare deaktiviert für “unserer lieben ältesten Tochter”. 150 Jahre Bremer Bank. Eine Finanz- und Wirtschaftsgeschichte der Hansestadt Bremen

Herbert M. Gutmann 1879-1942. Bankier in Berlin. Bauherr in Potsdam. Kunstsammler.

Herbert M. Gutmann, einer der bekanntesten Bankiers der Weimarer Republik, empfing ab 1922 auf dem Herbertshof in Potsdam bekannte Künstler, u.a. Wilhelm Furtwängler, Max Reinhard oder Gerhart Hauptmann, aber auch prominente Politiker der Weimarer Republik. Die Bankenkrise von 1931 beendete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Herbert M. Gutmann 1879-1942. Bankier in Berlin. Bauherr in Potsdam. Kunstsammler.

Deutsche Banken und Sparkassen befinden sich mental noch im vorindustriellen Zeitalter

Von Ralf Keuper Anders als die Banken in unseren Nachbarländern, wie den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Skandinavien, verharren die deutschen Banken und Sparkassen einer mentalen Blockade, die an die Zeit vor der Einführung des Deutschen Zollvereins erinnert. Genannt seien paydirekt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Deutsche Banken und Sparkassen befinden sich mental noch im vorindustriellen Zeitalter

Das Haus des Kranichs. Die Privatbankiers von Mendelssohn & Co. (1795–1938)

Der Historiker Sebastian Panwitz erzählt kenntnisreich die Chronik der Bankiersfamilie von Mendelssohn & Co. und zeichnet damit ein reichhaltiges Bild der Bankgeschichte nach. Er berichtet von der Gründung des klugen wirtschaftlichen Geistes und Handels, des Solidierens eines Familienunternehmens, das über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Das Haus des Kranichs. Die Privatbankiers von Mendelssohn & Co. (1795–1938)

Banking on Things benötigt einen neuen “ordnenden finanziellen Geist”

Von Ralf Keuper In der Vergangenheit leisteten Bankiers häufig wertvolle Hilfestellungen, um neuen Technologien und Unternehmen zum Durchbruch zu verhelfen, wie J.P. Morgan, der früh das Potenzial der Elektrifizierung für die Wirtschaft und Gesellschaft erkannte (Vgl. dazu: J.P. Morgan – Bankier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Internet der Dinge | Kommentare deaktiviert für Banking on Things benötigt einen neuen “ordnenden finanziellen Geist”

Banken in einer poesielosen und entgötterten Realität des Wettbewerbs

Wenn man bedenkt, in welchem Maße Konkurrenz um den Kunden, Wettbewerb um den Einleger, um den Kreditnehmer, aber auch um den Effektenkunden und überhaupt um jegliche Spezies aller derer herrscht, die eine Bank zu bedienen trachtet, denen sie dienen will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Banken in einer poesielosen und entgötterten Realität des Wettbewerbs