Archiv der Kategorie: Bankgeschichte

Der Absturz der Wagner-Computer AG

Von Ralf Keuper

In den 1960er und 1970er Jahren stand das, was wir heute unter Digitalisierung verstehen, noch am Anfang. Zu der Zeit waren bereits einige Computer-Hersteller in Deutschland aktiv, wie Nixdorf, Kienzle, Anker oder Zuse. Jedenfalls erkannten mehrere findige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Der Absturz der Wagner-Computer AG

Das Gesetz von der Regression zum Mittelwert

Das Gesetz von der Regression zum Durchschnitt bildet das gedankliche Fundament vieler Systeme und Entscheidungen. Und das aus gutem Grund. Eine Wahrscheinlichkeit, dass die Großen unendlich groß werden oder die Kleinen unendlich klein werden, besteht nämlich in der Realität äußerst

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Wirtschaftsliteratur | Kommentare deaktiviert für Das Gesetz von der Regression zum Mittelwert

Der Niedergang der Dortmunder Brauindustrie – Lektionen für das Banking

Von Ralf Keuper

Dortmunder Bier genoss für Jahrzehnte einen exzellenten Ruf. Die Geschäfte der Dortmunder Brauer liefen prächtig. Als Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck von den hohen Einkünften des Braumeisters Fritz Brinkhoff erfuhr, soll er gesagt haben, er verdiene ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für Der Niedergang der Dortmunder Brauindustrie – Lektionen für das Banking

Hamburger Sparkasse: Bürger übernehmen Verantwortung

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Hamburger Sparkasse: Bürger übernehmen Verantwortung

Produktion von Kleingeld nicht mehr wirtschaftlich

Von Ralf Keuper

Nicht mehr lange, und die Geschichte des Kleingelds könnte an ihr Ende gelangen. Die 1- und 2-Cent – Münzen jedenfalls sind von der Produktion und Handhabung her unwirtschaftlich. Das wiederum ist eine schlechte Nachricht für den Hersteller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking | Kommentare deaktiviert für Produktion von Kleingeld nicht mehr wirtschaftlich

Georg Solmssen – ein deutscher Bankier. Briefe aus einem halben Jahrhundert 1900-1956

Georg Solmssen entstammte einer berühmten deutsch-jüdischen Bankiersfamilie. Im Jahr 1900 trat er in die von seinem Vater mitgeprägte Disconto-Gesellschaft ein. In der Weimarer Republik bereitete er die Fusion mit der Deutschen Bank vor und gehörte seit 1929 dem Vorstand der

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Georg Solmssen – ein deutscher Bankier. Briefe aus einem halben Jahrhundert 1900-1956

Deutsche Banken und Sparkassen: Mit digitalem Schlieffen-Plan in die Sackgasse

Von Ralf Keuper

Hin und wieder kann der Eindruck entstehen, dass gerade in Deutschland gerne an Plänen festgehalten wird, die zu einer bestimmten Zeit auf gültigen Annahmen beruhten, unter geänderten Bedingungen jedoch in den sicheren Untergang führen. Um so einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Deutsche Banken und Sparkassen: Mit digitalem Schlieffen-Plan in die Sackgasse

The Medieval Bank, the Medici and the Church

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für The Medieval Bank, the Medici and the Church

Die ersten mittelalterlichen Bankiers

Die ersten mittelalterlichen Bankiers sind einmal die Abkömmlinge jener Wechsler (combiatores), die schon frühzeitig wegen der Verschiedenheit der Münzsorten wie Pilze aus dem Boden schossen und sich mangels genügender Kontrolle rasch bereichern konnten; in weit größerer Zahl aber sind es

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Die ersten mittelalterlichen Bankiers

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband zur Zeit des Nationalsozialismus

Als die Nationalsozialisten 1933 die Macht übernahmen, war der 1924 gegründete Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) noch ein recht junger Verband. Während der Weimarer Zeit hatte er sich jedoch bereits als Interessenvertretung der traditionell dezentral ausgerichteten Sparkassenorganisation etabliert. Er bündelte

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband zur Zeit des Nationalsozialismus