Bau dir deine Bank – mit dem Ethereum Digital Finance Stack

Von Ralf Keuper

Mit dem Digital Financial Stack von Ethereum soll es möglich sein, eine Art übergeordneter Struktur für die Finanzmärkte zu schaffen, wie in Ethereum: The Digital Finance Stack zu erfahren ist. Vier Schichten verleihen dem Stack die nötige Stabilität und Responsivität, um die Schwankungen an den Märkten und des Verhaltens der Marktteilnehmer aufzufangen und zu kanalisieren.

Quelle: Ethereum: The Digital Finance Stack

Die ersten Apps sind bereits entwickelt:

  • MakerDAO: Digitally-native stablecoin, Dai
  • Compound: Digitally-native autonomous asset lending and borrowing
  • Kyber Network: On-chain liquidity protocolthat aggregates liquidity from various parts of Ethereum
  • Uniswap: Digitally-native autonomous asset exchange
  • Augur: Digitally-native prediction market
  • DYDX: Algorithmically-managed derivative market
  • UMA (Universal Market Access) Protocol: Synthetic asset platform
  • 0x (‘Zero-X’): A platform for providing orders to order-book based exchanges

Wir werden sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Banking, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.