Archiv des Autors: rkeuper

Warum die FinTech-Startups nicht das eigentliche Problem der Banken sind #3

Von Ralf Keuper Obgleich in den Medien zuweilen ein anderer Eindruck entstehen mag, ist die wirtschaftliche Bedeutung der Fintech-Startups bescheiden. Miriam Wohlfahrt gibt in Deutschlands Fintech-Szene ist aktiv wie nie zu bedenken: Nach wie vor hat die kleinste aller deutschen Sparkassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech | Kommentare deaktiviert für Warum die FinTech-Startups nicht das eigentliche Problem der Banken sind #3

Johann Christian Eberle: Wegbereiter der modernen Sparkassen

Von Ralf Keuper Was Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze – Delitzsch für die Genossenschaftsbanken, das ist Johann Christian Eberle für die Sparkassen. Eberle stammte wie Raiffeisen und Schulze-Delitzsch aus dem ländlichen Raum. Geboren wurde er 1869 im pfälzischen Laumersheim. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Regionalbanken | Kommentare deaktiviert für Johann Christian Eberle: Wegbereiter der modernen Sparkassen

“Deutsche Bankiers des 20. Jahrhunderts” von Hans Pohl (Hrsg.)

In 30 prägnant gefassten Biografien beschäftigen sich renommierte Historiker und Finanzexperten mit führenden Persönlichkeiten aus allen Sparten des deutschen Kreditwesens. Der Kreis der Bankiers reicht dabei von Max M. Warburg über Hermann Josef Abs bis Jürgen Ponto. Über ihr Wirken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für “Deutsche Bankiers des 20. Jahrhunderts” von Hans Pohl (Hrsg.)

Vom Webstuhl zur Weltmacht: Aufstieg und Fall der Familie Fugger (Fernsehserie)

Weitere Informationen / Folgen: Vom Webstuhl zur Weltmacht 2 Der Schatz im Berge Vom Webstuhl zur Weltmacht 3 Jakob der Reiche Vom Webstuhl zur Weltmacht 4 Ein Kaiser wird gemacht Vom Webstuhl zur Weltmacht 5 Beherrscher des Marktes Vom Webstuhl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Vom Webstuhl zur Weltmacht: Aufstieg und Fall der Familie Fugger (Fernsehserie)

Digitale Identitäten – Wettbewerb belebt das Geschäft

Von Torsten Sonntag* Vor einiger Zeit schrieb Ralf Keuper in diesem Blog, dass deutsche Banken sich beim Thema digitale Identitäten mit Insellösungen verzetteln. Dem möchte ich im Folgenden widersprechen, denn diese Bewertung ist aus meiner Sicht verfrüht und nicht differenziert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten | Kommentare deaktiviert für Digitale Identitäten – Wettbewerb belebt das Geschäft

Robo Advising oder alt-väterlicher Rat?

Von Ralf Keuper Ob man bei der Geldanlage auf den Rat eines Robo Advisors, also im Grunde einer Maschine vertraut, oder einem Berater aus Fleisch und Blut, ist eine Frage, die einige Kommentatoren zu einer Wortwahl veranlasst, die ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Fintech, Künstliche Intelligenz | Kommentare deaktiviert für Robo Advising oder alt-väterlicher Rat?

Diebold Nixdorf: Das letzte Kapitel wird eingeläutet

Von Ralf Keuper Der Strukturwandel im Banking lässt sich an der Geschäftsentwicklung der IT-Zulieferer ablesen. Exemplarisch sind die Hersteller von Geldautomaten, SB-Terminals und Kontoauszugsdrucker – wie Diebold Nixdorf. Auf diesem Blog wurden die Hersteller von Geldautomaten vor mehr als drei Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking | Kommentare deaktiviert für Diebold Nixdorf: Das letzte Kapitel wird eingeläutet

Knut Jessen, CTO of Berenberg, über den Prozess zur Agilen Organisation in der IT

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking | Kommentare deaktiviert für Knut Jessen, CTO of Berenberg, über den Prozess zur Agilen Organisation in der IT

Intellektuelle Technologien für das Banking

Von Ralf Keuper Rückblickend betrachtet, herrschte in der Finanzkrise von 2007/2008 weniger ein Mangel an ausgefeilten Algorithmen, sondern eher an gesundem Menschenverstand. Im Jahr 2009 sagte Friedrich von Metzler in einem Interview: Solange es Kapitalmärkte gibt, wird des auch Übertreibungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking | Kommentare deaktiviert für Intellektuelle Technologien für das Banking

Geld – eine Glaubenssache?!

Von Ralf Keuper Mit dem Wesen des Geldes beschäftigen sich Philosophen, Soziologen und Ökonomen seit Jahrtausenden. Das Rätsels Lösung lässt indes auf sich warten. Im Jahr 1816 zog Adam Müller das ernüchternde Fazit: Nichtsdestoweniger ist in dem allwissenden Jahrhundert kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte | Kommentare deaktiviert für Geld – eine Glaubenssache?!