Archiv der Kategorie: Banken in den Medien

Banking in Comics – Iconic Turn

Von Ralf Keuper Der Comic ist eine inzwischen weithin anerkannte Literatur- und Kunstform (Vgl. dazu: Comic ist eine salonfähige Kunstgattung). Die Comicgeschichte wird seit Jahren intensiv erforscht, wie bei der Gesellschaft für Comicforschung. Comics sind Erzählungen in Bildform – Bildgeschichten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das schnelle Geld – Die Nick-Leeson-Story (Film)

Auszug aus dem Buch Der plötzliche Bankentod. Barings – Die Insider-Geschichte. Die Welt der Trader. Nick Leeson und andere Schlüsselpersonen. Banken zwischen Gier und Kontrolle  “Die interne Prüfung ergab, dass die Einzelkontrollen der Systeme und Geschäfte von BFS (Baring Futures, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auguren des Geldes. Eine Kulturgeschichte des Finanzjournalismus in Deutschland 1850–1914

Aus dem Vorwort: Es waren die Ereignisse des Septembers 2008, die wohl erstmals mein Interesse am Finanzjournalismus weckten: der Zusammenbruch der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers und seine mediale Dauerbegleitung. Was sich auf den Finanzmärkten zutrug, erreichte uns über die Medien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Wirtschaftsliteratur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aus einer Bank wird ein Kunstdepot

Von Ralf Keuper Bankgebäude geben für gewöhnlich wenig Anlass für architekturtheoretische Betrachtungen. Da ist bzw. war die Niederlassung der Landeszentralbank im thüringischen Meiningen eine Ausnahme. Dort hatte man von 1998 bis 2000 ein Landesdepot errichtet, um die Bargeldbestände der D-Mark … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von den Fünfzigern bis heute – die Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank

Weitere Informationen: Die Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank – Zwischenbilanz Auszug: Die „Zwischenbilanz“, die in diesem Band gezogen wird, zielt nicht auf unser vertrautes Feld der Volkswirtschaft, auf Zahlen und Statistiken. Es geht vielmehr um unsere Kunstsammlung. Bei deren Aufbau spielten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

The Sphere | Deutsche Bank Frankfurt – Construction Documentary

Im Zuge der Renovierung der beiden Hochhäuser der Deutschen Bank in Frankfurt am Main wurde auch die Nutzung des Foyers neu konzipiert. Die Eingangsebene ist nach dem Entfernen von zwei Geschossen nicht nur großzügiger und luftiger geworden, sondern mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bankiers – Fernsehfilm in vier Folgen mit Kirk Douglas u.a.

Von Ralf Keuper Das eher langweilige Leben der Bankiers kann, wie die Verfilmung von Arthur Haileys Roman Die Bankiers zeigt, durchaus unterhaltsam sein. Dazu trägt sicherlich auch die Besetzung der Hauptrollen bei. Neben Kirk Douglas, der den Vizepräsidenten Alex Vandervoort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alfred Herrhausen – Interview mit Gero von Boehm

Auszug: Wir leben in einer Marktwirtschaft. Und wir sollten das Wort von Ludwig Erhard nicht vergessen, dass eine Marktwirtschaft eine Veranstaltung für Verbraucher ist, und nicht für Produzenten, und schon gar nicht für Banken.

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Christian Ehring: Die irren Gebühren der Banken

Zusatz: In seinem Kommentar Wirrwarr aus Kalkül kommentiert Markus Frühauf das ausgerufene Ende der vermeintlichen “Umsonst-Kultur”: Banken und ihre Aufseher versuchen uns einzureden, es könne keine kostenlosen Konten mehr geben. Von wegen! Oder auf n-tv in: Bankgebühren oft kaum nachvollziehbar Das Bankgewerbe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Banking | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fintech ist im Feuilleton angekommen

Von Ralf Keuper Na, wer sagt’s denn: Fintech ist mittlerweile im Feuilleton angekommen. Deutschland Radio Kultur widmete sich in Chancen und Risiken des FinTech-Booms: Per Klick zum Kredit diesem relativ neuen Phänomen. Fintech als Popkultur 😉 Erstaunlich an dem Beitrag ist, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken in den Medien, Fintech | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar