Von Ralf Keuper

Der tech­ni­sche Fort­schritt ist, auch im Ban­king, unauf­halt­sam. Die Zukunft steckt auch hier noch vol­ler Über­ra­schun­gen. Von die­ser Erkennt­nis scheint auch Rolf Ger­lach, Prä­si­dent des West­fä­lisch-Lip­pi­schen Spar­kas­sen-und Giro­ver­ban­des und dane­ben Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Finanz Infor­ma­tik, gelei­tet zu sein, als er auf dem FI-Manage­ment Kon­gress sagte:

Spar­kas­sen wird es auch noch geben, wenn Autos flie­gen können!

Na ja. Der Zeit­raum könn­te kür­zer sein, als Ger­lach evtl. annimmt. Ein slo­wa­ki­scher Her­stel­ler wirbt mit einem flie­gen­den Auto­mo­bil, das schon in Kür­ze seri­en­reif sein soll.

Dann wol­len wir mal hof­fen, dass die Spar­kas­sen – im über­tra­ge­nen Sin­ne – bis dahin das Flie­gen gelernt haben 😉

Guten Flug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com