Schlagwort-Archive: Niedergang

Regional- und Subsidiaritätsprinzip der Sparkassen und Volksbanken verhindern den Wandel

Von Ralf Keuper

Der Vorteil großer, dezentral organisierter Verbünde, wie bei den Sparkassen und Genossenschaftsbanken, besteht in möglichst großen Entscheidungsspielräumen der einzelnen Sparkasse oder Volksbank in geschäftspolitischen Fragen.

Das Regionalprinzip sorgt dafür, dass die einzelne Sparkasse oder Volksbank nur in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regional- und Subsidiaritätsprinzip der Sparkassen und Volksbanken verhindern den Wandel

Anmerkungen zur Deutschen Bank #2 – Is Deutsche Bank Kaputt?

Von Ralf Keuper

Wie schlecht es um die Deutsche Bank bestellt ist, zeigt Kevin Dowd in Is Deutsche Bank Kaputt?. Darin nimmt er das Derivate-Exposure der Deutschen Bank unter die Lupe und setzt es mit den verschiedenen Kernkapitalquoten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Deutsche Bank: Niedergang einer Ikone – Eine historische Analyse

Von Ralf Keuper

Über den Zustand der Deutschen Bank wird derzeit viel diskutiert und geschrieben. Fest steht wohl, dass die Deutsche Bank ihre beste Zeit gesehen hat.

Eine Aussage wie diese wäre noch vor wenigen Jahren als völlig überzogene Schwarzmalerei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar