Archiv der Kategorie: Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #3

Von Ralf Keuper

In der vernetzten Wirtschaft sind Organisationsmodelle, die aus dem Industriezeitalter stammen, nicht mehr zeitgemäß. Diese Erfahrung machen momentan die Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Deren dezentrale Verbundorganisation führt in der Kommunikation und Strategieumsetzung zu Reibungsverlusten, die sich kaum ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #3

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #2

Von Ralf Keuper

Die Digitalisierung, so scheint es, führt dazu, dass der Bezug zu einem bestimmten Ort, einer Region an Bedeutung verliert. Die Daten wandern immer häufiger in große Clouds, die über die ganze Welt verteilt sind. Auf der anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #2

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #1

Von Ralf Keuper

Die Regionalbanken stehen vor dem Dilemma, dass die Beschränkung der Geschäftstätigkeit auf ein bestimmtes Gebiet den Nutzungsgewohnheiten der Kunden immer weniger entspricht. Aus diesem Grund versuchen einige Regionalbanken ihren Geschäftsradius auf ganz Deutschland auszudehnen. Einige größere Sparkassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung, Serien | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #1