Archiv der Kategorie: Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #4

Von Ralf Keuper

Der Wert öffentlich zugänglicher Informationen tendiert gegen null. Was im Überfluss vorhanden ist, hat keinen allzu großen Wert. Erst Knappheit macht ein Gut begehrt – so auch bei den Informationsgütern.

Oder genauer:

In der Phase der Produktion

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #4

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #3

Von Ralf Keuper

Momentan wird wieder einmal intensiv über die Rolle der Daten für die Wertschöpfung diskutiert, wie in The Economics and Implications of Data. An Integrated Perspective. Daten sind, darüber herrscht indes weitgehend Einigkeit, ein Wirtschaftsgut. Das führt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Künstliche Intelligenz, Serien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #3

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #2

Von Ralf Keuper

Wenn der Anteil immaterieller Güter an der Wertschöpfung steigt, dann wird das unweigerlich zu neuen Organisationsformen führen. Erste Vorboten sind die Plattformökonomie und das Aufkommen digitaler Ökosysteme wie von Apple, Google oder Amazon. Bislang wurde die Industrie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cybersecurity, Digitale Identitäten, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Personal Data Bank, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #2

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #1

Von Ralf Keuper

In Schweden und den USA macht die immaterielle Wertschöpfung bereits mehr als 50 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus. Der Kulturwissenschaftler Michael Seemann folgert daraus, dass materielle Werte für den neuen Kapitalismus nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #1