Archiv der Kategorie: Serien

Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr #2

Von Ralf Keuper 

Das Elend der deutschen Banken, im online-Zahlungsverkehr mit der Entwicklung Schritt zu halten, ist für die Kunden im wahrsten Sinne des Wortes mit Händen zu greifen. Ohne Smartphone geht hier kaum noch was.

Die Banken und Sparkassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr #2

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #3

Von Ralf Keuper

In der vernetzten Wirtschaft sind Organisationsmodelle, die aus dem Industriezeitalter stammen, nicht mehr zeitgemäß. Diese Erfahrung machen momentan die Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Deren dezentrale Verbundorganisation führt in der Kommunikation und Strategieumsetzung zu Reibungsverlusten, die sich kaum ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #3

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #2

Von Ralf Keuper

Die Digitalisierung, so scheint es, führt dazu, dass der Bezug zu einem bestimmten Ort, einer Region an Bedeutung verliert. Die Daten wandern immer häufiger in große Clouds, die über die ganze Welt verteilt sind. Auf der anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #2

Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #1

Von Ralf Keuper

Die Regionalbanken stehen vor dem Dilemma, dass die Beschränkung der Geschäftstätigkeit auf ein bestimmtes Gebiet den Nutzungsgewohnheiten der Kunden immer weniger entspricht. Aus diesem Grund versuchen einige Regionalbanken ihren Geschäftsradius auf ganz Deutschland auszudehnen. Einige größere Sparkassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionalbanken, Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung, Serien | Kommentare deaktiviert für Regionalprinzip der Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Auflösung #1

Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr

Von Ralf Keuper

Schonungsloser und zutreffender als Jochen Siegert in Versuche deutscher Banken und Sparkassen seit mehr als 20 Jahren Relevanz im digitalen Zahlungsverkehr zu erhalten – eine Infografik kann man das Elend kaum darstellen. Trotzdem dürfte dem einen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Serien | Kommentare deaktiviert für Das Elend der deutschen Banken im digitalen Zahlungsverkehr

Die Universalbank alten Stils – ein Auslaufmodell #5

Von Ralf Keuper

Nur wenige Organisationsmodelle können auf eine ähnliche Lebensdauer verweisen wie das der Universalbank. Die Universalbank ist ein kontinentaleuropäisches Erfolgsmodell – ein Gegenentwurf zum angelsächsisch geprägten Bankwesen, das stark kapitalmarktgetrieben ist. Kurios oder vielleicht auch bezeichnend ist, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Die Universalbank alten Stils – ein Auslaufmodell, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Serien | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Universalbank alten Stils – ein Auslaufmodell #5

Banking in der Plattformökonomie #7

Von Ralf Keuper

Die Plattformökonomie setzt das Geschäftsmodell der Banken unter Druck. Die großen Internet- und Technologiekonzerne wie Google, Apple, Tencent, Alibaba und Amazon haben in den letzten Jahren Plattformen geschaffen, die den Nutzern eine Vielzahl von Services bieten, darunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking in der Plattformökonomie, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Banking in der Plattformökonomie #7

Banking in der Plattformökonomie #6

Von Ralf Keuper 

Für den Chef der Deutschen Bank, Christian Sewing, geht der größte Veränderungdruck für das Banking von der Plattformökonomie aus (Vgl. dazu: „Die Plattformökonomie ist der gewaltigste Umbruch für das Bankgeschäft.“) ; eine Position, die auf diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking in der Plattformökonomie, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Serien | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Banking in der Plattformökonomie #6

B2B-Banking ohne Banken #2

Von Ralf Keuper

Mit der Verbreitung großer B2B-Plattformen, wie von Alibaba und Amazon, sind Banken in ihrer heutigen Formen für die Geschäftsabwicklung kaum noch nötig – allenfalls noch im Back End und für die Regulatorik (Vgl. dazu: B2B-Banking ohne BankenWeiterlesen

Veröffentlicht unter B2B-Banking ohne Banken, Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für B2B-Banking ohne Banken #2

Strategische Wendepunkte im Banking: Die Warnsignale wurden zu lange ignoriert

Von Ralf Keuper

Die größten Gefahren einer Branche sind Selbstzufriedenheit und der Glaube an die eigene Unabkömmlichkeit. Die Zukunft wird als Fortsetzung der Gegenwart interpretiert, hin und wieder von der einen oder anderen Unwucht begleitet; am eigenen Status vermag der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Serien, Strategische Wendepunkte im Banking | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Strategische Wendepunkte im Banking: Die Warnsignale wurden zu lange ignoriert