Archiv der Kategorie: Künstliche Intelligenz

Bundesbank Innovation Challenge. Machine Learning for Risk Monitoring

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz | Kommentare deaktiviert für Bundesbank Innovation Challenge. Machine Learning for Risk Monitoring

Validierung von KI-Modellen im Banking

Von Ralf Keuper

Welch gravierende Auswirkungen Modellrisiken im Banking haben können, wurde u.a. in der letzten Finanzkrise [1]Verzerrte Wahrnehmung des Gesamtrisikos durch ModellrisikenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Validierung von KI-Modellen im Banking

“Banken können mit KI-Einsatz neue Produkte entwickeln und ein zentraler Player der Daten-Ökonomie werden” – Interview mit Dr. Georg Wittenburg (Inspirient GmbH)

Banken tun sich schwer damit, ihre Rolle in der Daten- und Plattformökonomie zu finden. Chancen gibt es indes genug – so Dr. Georg Wittenburg (Foto), Gründer und CEO der Inspirient GmbH. Welchen Part die KI dabei übernimmt, erläutert Dr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Interviews, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Banken können mit KI-Einsatz neue Produkte entwickeln und ein zentraler Player der Daten-Ökonomie werden” – Interview mit Dr. Georg Wittenburg (Inspirient GmbH)

Digitale Identitäten in KI-Systemen

Von Ralf Keuper

Die eindeutige Identifizierung von Personen, Institutionen, Komponenten und Algorithmen spielt in KI-Systemen eine große Rolle. Wenn man den Datenquellen, aus denen die KI-Systeme gespeist werden, nicht trauen kann, dann werden Unternehmen, Behörden und Verbraucher aus gutem Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Digitale Identitäten in KI-Systemen

IE-Marktreport “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 2: KI-Modelle und Algorithmen”

Von Ralf Keuper 

Der aktuelle Identity Economy Report “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 2: KI-Modelle und Algorithmen” beschäftigt sich mit der Rolle und dem Potenzial von Marktplätzen für KI. . Der 2. Teil, der noch in Bearbeitung ist, widmet sich Marktplätzen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für IE-Marktreport “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 2: KI-Modelle und Algorithmen”

Kreditscoring mit Big Data: Ein Buch mit sieben Siegeln

Von Ralf Keuper

Bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit einer (natürlichen) Person werden mittlerweile zahlreiche Datenquellen herangezogen. Früher, als man die Kunden noch persönlich kannte, wurde die Entscheidung nicht selten aus dem Bauch heraus getroffen. Wichtig waren der persönliche Eindruck und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Cybersecurity, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kreditscoring mit Big Data: Ein Buch mit sieben Siegeln

Intelligente Entscheidungen im Banking: Mehr als nur Big Data

Von Ralf Keuper

Die Komplexität von Risikobewertungen in den Banken könnte durch Automatisierung stark verringert und die Entscheidungsfindung als Folge davon beschleunigt werden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie[1]Künstliche Intelligenz im FinanzsektorWeiterlesen

Veröffentlicht unter Bank-IT, Banking, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Intelligente Entscheidungen im Banking: Mehr als nur Big Data

“Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen”

Von Ralf Keuper

Ohne ein Mindestmaß an Chancengleichheit entstehen auf den Märkten Machtungleichgewichte, welche die Innovationsfähigkeit der Unternehmen wie auch der Gesellschaft stark einschränken. So gültig diese Aussage bereits in der Vergangenheit, im Zeitalter großer Trusts und Monopole war, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen”

Quandl: Finanz- und Risikoinformationen auf einer neuen Betrachtungsebene

Von Ralf Keuper

Risikomanager in Banken ebenso wie Hedge-Fonds – Manager und Börsenhändler sind auf aussagekräftige Risiko- und Finanzinformationen angewiesen. Hierfür stehen ihnen verschiedene Tools, wie das Bloomberg-Terminal, zur Verfügung. Bloomberg versucht seit längerem, neue, alternative Datenquellen zu erschließen[1]Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Quandl: Finanz- und Risikoinformationen auf einer neuen Betrachtungsebene

Financial Big Data Cluster (FBDC)

Von Ralf Keuper

Mit GAIA-X soll eine vernetzte, dezentrale Datenstruktur für ein europäisches digitales Ökosystem entstehen. Die Daten können dadurch zwischen Unternehmen verschiedener Branchen sicher und vertrauensvoll verfügbar gemacht und geteilt werden. GAIA-X bildet den Rahmen für Anbieter von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Künstliche Intelligenz, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Financial Big Data Cluster (FBDC)