Archiv der Kategorie: Digitale Souveränität

Das Ende der digitalen Souveränität der Banken #2

Von Ralf Keuper

Langsam aber sicher wird den Banken schmerzhaft bewusst, wie abhängig sie von den großen Internetkonzernen, häufig auch GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple) oder GAFAA (Google, Amazon, Facebook, Apple, Alibaba) genannt, bereits geworden sind. Ohne Zugang zu deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität | 5 Kommentare

New Banking: Digitale Exzellenz ohne Digitale Souveränität?

Von Ralf Keuper

Kann es das Eine ohne das Andere geben? Diese Frage beschäftigt nicht nur Philosophen, sondern auch zahlreiche Berater, Kommentatoren und Blogger, wenn es darum geht, die Banken für die fortschreitende Digitalisierung “fit” zu machen.

Schnell macht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Souveränität, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Das Ende der digitalen Souveränität der Banken

Von Ralf Keuper

Es wird immer offenkundiger, dass die Banken ihre Vormachtstellung in Fragen der Finanzierung und Zahlungsabwicklung verlieren. Begleitet wird dieser Prozess von dem Verlust der Digitalen Souveränität. Früher reichte es aus, wenn die Banken die neuesten Technologien in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Souveränität, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare