Archiv der Kategorie: Digitale Plattformen / Plattformökonomie

Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Von Ralf Keuper

Als Henry Ford die Massenfertigung einführte und perfektionierte, konnten sich mit der Zeit breite Bevölkerungsschichten ein Automobil leisten. Für Sonderwünsche war allerdings kein Spielraum vorhanden. Selbst die Farbauswahl des legendären Model T war auf schwarz begrenzt1)Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität, Internet der Dinge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Open Banking mit Xero, Intuit & Co. (Trusted Middleman)

Von Ralf Keuper

Die Hersteller von Buchhaltungssoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, wie Xero oder Intuit, gehören zu den Profiteuren des Open Banking. Neben den Banken verfügen Xero & Co. über den wohl besten Einblick in die Finanzen der Unternehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Open Banking mit Xero, Intuit & Co. (Trusted Middleman)

“Das Finanzkapital” von Rudolf Hilferding

Von Ralf Keuper

Als Rudolf Hilferding im Jahr 1910 sein Buch Das Finanzkapital veröffentlichte, war ihm damit nach Ansicht einiger Zeitgenossen ein großer Wurf gelungen. Nicht wenige glaubten darin die Fortsetzung der Geld- und Kredittheorie von Karl Marx zu erkennen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Das Finanzkapital” von Rudolf Hilferding

Banken als Data und Identity Custodians

Von Ralf Keuper

Banken werden in der Öffentlichkeit als vertrauenswürdige Hüter der Vermögenswerte ihrer Kunden betrachtet. Was läge da näher, als die Daten, digitalen Vermögenswerte und digitalen Identitäten der Kunden gleich mit unter ihre Fittiche zu nehmen?

In dem Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banken als Data und Identity Custodians

Big Banks, Bigger Techs?

Von Ralf Keuper

Die großen Technologiekonzerne, wie Apple, Amazon, Google, Alibaba, Tencent und facebook, stellen für die Banken inzwischen eine ernsthafte Bedrohung dar. Mit ihrer globalen Reichweite können sie Netzwerkeffekte erzielen, die für Banken weit außerhalb ihrer Möglichkeiten liegen. Sichtbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Big Banks, Bigger Techs?

Neue Schockwellen durchziehen das Banking #2

Von Ralf Keuper

Der Begriff “Schock” stammt, wie Wolfgang Schivelbusch in Geschichte der Eisenbahnreise feststellt, aus dem Militärwesen. Seit große Reiterheere mit ihrer Schlag- und Stoßkraft auf den Schlachtfeldern auftauchten, fiel die Kampfkraft einzelner kaum noch ins Gewicht. Mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neue Schockwellen durchziehen das Banking #2

Ant Financial mit eigener Blockchain-Lösung für kleine und mittlere Betriebe

Von Ralf Keuper

Der Finanzarm von Alibaba, Ant Financial, hat mit OpenChain eine Blockchain-Lösung lanciert, die sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet1)„Chinas Amazon“ lanciert eigene Blockchain-Plattform über Ant FinancialWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Währungen, Distributed Ledger Technology, Graphentechnologie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ant Financial mit eigener Blockchain-Lösung für kleine und mittlere Betriebe

Ein europäisches Betriebssystem für das Banking und weit darüber hinaus #1

Von Ralf Keuper

Wer in der Plattform- und Datenökonomie als Unternehmen oder Bank noch eine halbwegs relevante Rolle spielen will, braucht dazu den Anschluss an die führenden digitalen Ökosysteme. Die europäische Wirtschaft hat, was das betrifft, derzeit schlechte Karten. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Technik und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Ein europäisches Betriebssystem für das Banking und weit darüber hinaus #1

Die moderne Plattformgesellschaft – “Technostruktur” reloaded

Von Ralf Keuper

Für viele ersichtlich, haben wir die Industriegesellschaft verlassen, um uns nun in der Plattformgesellschaft wiederzufinden. Die Wirtschaft wird in zunehmendem Umfang von großen digitalen Plattformen, wie Google, Apple, Amazon und Alibaba geprägt. Die Branchengrenzen heben sich langsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Technik und Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Die moderne Plattformgesellschaft – “Technostruktur” reloaded

Banken als digitale Plattformen – Möglichkeiten und Grenzen #1

Von Ralf Keuper

Der Erfolg der großen Digitalen Plattformen, die sich auch im Banking breit machen, veranlasst einige Banken dazu, ihr Heil darin zu suchen, sich selber in eine digitale Plattform zu wandeln. Was als Anwendungsfall auf Papier eventuell noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Kommentare deaktiviert für Banken als digitale Plattformen – Möglichkeiten und Grenzen #1