Archiv der Kategorie: Digitale Plattformen / Plattformökonomie

B2B-Plattformen unter Beteiligung von Regionalbanken

Von Ralf Keuper 

Beim Aufbau von B2B-Plattformen haben sich die Banken in den letzten zwanzig Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert[1]B2B-Plattformen – eine weitere verpasste Chance der BankenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für B2B-Plattformen unter Beteiligung von Regionalbanken

Regionalplattformen im Banking

Von Ralf Keuper

Eigentlich hätte die Corona-Pandemie den regionalen Marktplätzen einen deutlichen Schub verleihen sollen. Zwar zeigen viele Kunden eine hohe Bereitschaft, den lokalen Handel zu unterstützten; wenn es jedoch zum Kauf kommt, dann ist Amazon nach wie vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Regionalbanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regionalplattformen im Banking

IE-Marktreport “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 1: Maschinen- und Fertigungsdaten”

Von Ralf Keuper

Der aktuelle Identity Economy Report “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 1: Maschinen- und Fertigungsdaten” beschäftigt sich mit der Rolle und dem Potenzial von Marktplätzen für Datenprodukte. Der 2. Teil, der noch in Bearbeitung ist, widmet sich Marktplätzen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für IE-Marktreport “B2B-Marktplätze für Datenprodukte Teil 1: Maschinen- und Fertigungsdaten”

Starker Gegenwind für Internet Finance in China

Von Ralf Keuper

Nach Jahren stürmischen und unbekümmerten Wachstums müssen sich die Anbieter von Internet Finance, wie Ant Financial, auf ein neues, ihnen weniger freundlich gesinntes Umfeld einstellen.

Dass es so nicht ewig weiter gehen konnte, deutete sich bereits vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Starker Gegenwind für Internet Finance in China

Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #4

Von Ralf Keuper

Der Wert öffentlich zugänglicher Informationen tendiert gegen null. Was im Überfluss vorhanden ist, hat keinen allzu großen Wert. Erst Knappheit macht ein Gut begehrt – so auch bei den Informationsgütern.

Oder genauer:

In der Phase der Produktion

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe, Serien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsgüter heben das Banking auf eine neue Stufe #4

“Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen”

Von Ralf Keuper

Ohne ein Mindestmaß an Chancengleichheit entstehen auf den Märkten Machtungleichgewichte, welche die Innovationsfähigkeit der Unternehmen wie auch der Gesellschaft stark einschränken. So gültig diese Aussage bereits in der Vergangenheit, im Zeitalter großer Trusts und Monopole war, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Technik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen”

Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Von Ralf Keuper

Als Henry Ford die Massenfertigung einführte und perfektionierte, konnten sich mit der Zeit breite Bevölkerungsschichten ein Automobil leisten. Für Sonderwünsche war allerdings kein Spielraum vorhanden. Selbst die Farbauswahl des legendären Model T war auf schwarz begrenzt[1]Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie, Digitale Souveränität, Internet der Dinge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Additive Fertigung trifft Finance 4.0 #1

Open Banking mit Xero, Intuit & Co. (Trusted Middleman)

Von Ralf Keuper

Die Hersteller von Buchhaltungssoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, wie Xero oder Intuit, gehören zu den Profiteuren des Open Banking. Neben den Banken verfügen Xero & Co. über den wohl besten Einblick in die Finanzen der Unternehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Open Banking mit Xero, Intuit & Co. (Trusted Middleman)

“Das Finanzkapital” von Rudolf Hilferding

Von Ralf Keuper

Als Rudolf Hilferding im Jahr 1910 sein Buch Das Finanzkapital veröffentlichte, war ihm damit nach Ansicht einiger Zeitgenossen ein großer Wurf gelungen. Nicht wenige glaubten darin die Fortsetzung der Geld- und Kredittheorie von Karl Marx zu erkennen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankgeschichte, Banking, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Das Finanzkapital” von Rudolf Hilferding

Banken als Data und Identity Custodians

Von Ralf Keuper

Banken werden in der Öffentlichkeit als vertrauenswürdige Hüter der Vermögenswerte ihrer Kunden betrachtet. Was läge da näher, als die Daten, digitalen Vermögenswerte und digitalen Identitäten der Kunden gleich mit unter ihre Fittiche zu nehmen?

In dem Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Identitäten, Digitale Plattformen / Plattformökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Banken als Data und Identity Custodians